Treffen am Donnerstag, den 17. Oktober um 20 Uhr

Liebe Freunde und Mitglieder des Bürgerforums,

 

zu unserem nächsten Treffen am Donnerstag, den 17. Oktober um 20 Uhr im Boulevard10 laden wir Euch herzlich ein und hoffen auf rege Teilnahme, damit wir uns wieder austauschen und „kommunal-politisieren“ können.

 

Am 15. März nächsten Jahres sind Neuwahlen für den Stadtrat und unser großes Ziel muss sein, junge engagierte Leute für diesen zu gewinnen. Sie sollen Ihre Zukunft hier selber in die Hand nehmen können. Eine gute Mischung aus Erfahrung und jungen, neuen Ideen, gepaart mit Tatendrang, würde dem Stadtrat und damit der Zukunft der Stadt guttun.

Wie auch immer die Wahlen ausgehen, hier im Bürgerforum hat jedenfalls jeder die Möglichkeit bei unseren Treffen oder im persönlichen Gespräch mit uns, seine Meinung kundzutun, um auf Entscheidungen im Stadtrat Einfluss zu nehmen.

 

TOP:

 

– Nach wie vor aktuell ist die immer noch nicht entschiedene Verkehrsregelung in der Altstadt. Wir werden berichten und wollen Euch dazu befragen.

 

– Ein weiteres Thema: Haben die Geschäfte in der Stadt trotz Amazon & Co eine Chance zu überleben und was können wir tun, damit nicht nur noch Versicherungsbüros, Beerdigungsunternehmen und andere Dienstleister in Schaufensterlage ihre Büros einrichten. Wasserburg muss attraktiv bleiben – auch abends und nachts!

 

– Nachdem das Universum ab Mitte Oktober glücklicherweise wieder aufmacht, haben wir einen Antrag vorbereitet, den wir vorstellen wollen.

 

Wir würden gerne viele von Euch begrüßen und uns freuen, wenn Ihr auch andere, an der Stadtentwicklung interessierte, (junge) Leute mitbringt.

 

Terminvorschau: Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahl wird am Montag, den 18. Nov. um 20 Uhr  sein. Eine Einladung dazu erfolgt gesondert, nur schon mal zum Vormerken.

 

Mit herzlichen Grüßen, Eure Bürgerforum-Vertreter im Stadtrat

Edith Stürmlinger, Lorenz Huber und Norbert Buortesch

 

P.S.: Boulevard10 ist das nette neue Lokal in der Ledererzeile 10 (ehemals Lutz und Christine oder Café Stocker) Unser „Stammlokal“ die Schranne hat leider schon eine andere Veranstaltung