Aktuelles

Alle Infos und Veranstaltungen zum Bürgerofurm.

Das Bürgerforum sagt Danke!

Danke allen Unterstützern und Wählern bei der Stadtratswahl am 15.03.2020. Wir haben bei dieser Wahl mit 13357 Stimmen im Vergleich zur letzten Wahl vor sechs Jahren 3750 Stimmen mehr für das Bürgerforum bekommen und somit 40% mehr Stimmen gesammelt. Damit sind unsere drei bisherigen Stadträte: Edith Stürmlinger, Lorenz Huber und Norbert Buortesch auch im neuen…

Weiterlesen

Konzert mit Just Duty Free wird verschoben

Verschiebung des Konzerts  Vorsorglich haben auch wir unsere letzte große Veranstaltung (Just Duty Free im Universum), schweren Herzens vorerst auf unbestimmt verschoben. Gesundheit geht vor. Auch unseren Infostand am morgigen Samstag wird es nicht geben. Euer Bürgerforum-Team für eine lebendige aber vor allem gesunde Stadt!

Weiterlesen

Mit Just Duty Free ins Wochenende

Die beliebte Wasserburger Band spielt im Universum  FRIDAY MADNESS am Fr, 13.03.2020 im Universum Wasserburgby Just Duty Free – live on stage Tanze als würde dich niemand sehen & singe als könnte dich niemand hören!Wir feiern gemeinsam mit dem Universum Wasserburg eine etwas andere Partynacht und holen für Euch die Coverband JUST DUTY FREE live auf die Showbühne! doors…

Weiterlesen

Es geht um ISEK, einen Biergarten und unsere Kandidaten

Stadtspaziergang “Rund um Wasserburg”  Architekt Günter Bodenburg zeigt Ihnen am So. 08. März um 15. Uhr Ideen aus dem städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) zur gewünschten Belebung des Innufers auf und sammelt Anregungen dazu von interessierten Wasserburgern. Außerdem stellen Bewerber für einen Biergarten am Inn ihr Konzept persönlich vor. Treffpunkt Innschifffahrt – Kellerstraße um 15 Uhr.  Anschließend: Lernen Sie…

Weiterlesen

Stadtspaziergang durch die Schopperstatt

Großes Interesse an Feuerwehr und Schopperstatt   Zahlreiche Wasserburger haben sich am Altstadtbahnhof zum informativen Stadtspaziergang des Bürgerforums am Sonntagnachmittag versammelt. Insgesamt 55 Teilnehmer, darunter auch Herr und Frau Hausberger, die versichert haben, dass ihre Blumengeschäfte glücklicherweise weiterbestehen, auch wenn der größte Teil des ehemaligen Gärtnereigeländes jetzt für einen Feuerwehrneubau zur Verfügung steht.  Nach einer…

Weiterlesen